DIE WAFFE VI - NEXT GENERATION COFFEE LAKE-S

Ausgestattet mit dem Intel "Coffee Lake" Prozessor erhältst du erstmals bis zu 6-Kerne mit einem Core i5. Mit nativer DDR4 Arbeitsspeicher-Unterstützung und 14nm-Fertigung bist Du Bestens für die Zukunft gewappnet.

GeForce-GTX-Karten verfügen über ein ganzes Arsenal durchschlagender Gaming-Technologien wie PhysX®, TXAA™, GPU Boost 2.0 und SLI-Frame-Metering. Damit sind maximale Geschwindigkeit und Leistung für fortschrittliche Technologien wie 4K gewährleistet.

DIE WAFFE UND IHRE TEILE IN IHREM NATÜRLICHEN HABITAT

Nova TG Midi-Tower

Das überarbeitete Interieur bietet Platz für Mainboards bis zum ATX-Formfaktor sowie für Gaming-Grafikkarten bis zu einer Länge von 28 cm. Die Laufwerkschächte hinter der Frontverkleidung sind nun so angeordnet, dass der Einbau der Datenträger von der Seite her erfolgt. Die unteren drei Einschübe nehmen entweder 3,5-Zoll-HDDs oder 2,5-Zoll-SSDs auf, während drei weitere SSDs in den oberen Laufwerkschächten untergebracht werden können.

 MSI Z390 Mainboard 

Das MSI Z390-A Pro ist ein ATX-Mainboard mit Intels Z390-Chipsatz für die Intel-Prozessoren der 9. Generation (Coffee Lake), die den Sockel LGA1151 als Grundlage verwenden. Der Z390-Chipsatz ist dabei ein Refresh der "Kaby Lake"-Chipsätze, der ebenfalls über maximal 24 PCI-Express-3.0-Lanes verfügt und ausreichend HSIO-Lanes (High Speed I/O) mit sich bringt, um mehrere interne Anbindungen (wie z.B. SATA oder PCIe-Slots) gleichzeitig nutzen zu können. Als Z390-Mainboard ermöglicht das MSI Z370-A Pro zudem das Übertakten von CPUs der K-Serie, die über einen frei auswählbaren Multiplikator verfügen.

 

Intel Core i5 9600K

Der Intel Core i5-9600K verfügt über einen freien Multiplikator und kann somit einfach übertaktet werden. Doch auch ohne Overclocking verfügt der Core i5-8600K über eine Taktfrequenz von 3,6 GHz, welche durch Turbo-Boost 2.0 bei Bedarf auf bis zu 4,3 GHz ansteigen kann. Zu beachten ist hierbei jedoch, dass die Boost-Taktraten je nach 1-Kern-, 2-Kern-, 4-Kern- oder 6-Kern-Betrieb unterschiedlich ausfallen, wodurch stets die optimale Leistung aus der Coffee Lake-CPU herausgeholt werden kann und der Nutzer somit bestimmen kann, welche Leistung für Spiele oder Anwendungen zur Verfügung steht. Der L3-Cache hat sich auf 9 Megabyte verbessert und die Thermal Design Power (TDP) liegt bei 95 Watt.

 

ML120R RGB Wasserkühlung

 

Die Cooler Master ML120R RGB ist eine Komplett-Wasserkühlung mit einer adressierbaren RGB-Beleuchtung, die kompatibel mit Mainboard-Synchronisation ist. Die solide Verarbeitung und der  120-mm-RGB-Lüfter sorgt in Kombination mit dem 120-mm-Radiator, dem effizienten Wasserblock und der langlebigen Pumpe mit Zwei-Kammer-Design für eine stets gut gekühlte CPU und damit einhergehender hoher Systemleistung.

Trident Z RGB Series, DDR4-2400

Die G.Skill Trident Z RGB Serie baut auf dem großen Erfolg der ersten Generation der Trident-Arbeitsspeicher auf und erweitert diesen Hochleistungs-DDR4-Arbeitsspeicher um eine stylische RGB-LED-Beleuchtung. In Übereinstimmung mit den G.Skill Ingenieuren durchläuft jedes einzelne Speicher-Kit ein strenges internes Testverfahren auf den Mainboards führender Hersteller. Nur so kann die bestmögliche Leistung garantiert werden.
 

MSI GTX 1050Ti 

Die MSI GeForce GTX 1050 Ti Gaming 4G taktet im "Gaming-Modus" mit 1.303 MHz, im Bedarfsfall wird dieser Base-Clock per GPU-Boost 3.0 auf bis zu 1.417 MHz Boost-Clock angehoben. Über die MSI-Gaming-App kann die MSI GeForce GTX 1050 Ti Gaming 4G in den "OC"-Modus wechseln. Der OC-Modus erhöht den Basistakt auf 1.316 MHz und den Boosttakt auf 1.430 MHz. Als dritter Modus steht ein Silent-Modus zur Auswahl bereit. Die 4 GB Videospeicher sind über ein 128-Bit-Interface mit dem Grafikchip verbunden und takten effektiv mit 7.008 MHz in allen Modi.

WD Green 240GB SSD

Die Western Digital Green M.2-SSD ist ein besonders kleines und zugleich leistungsstarkes Solid-State-Drive für einen M.2-Steckplatz, das hier über das SATA-6G-Interface angesprochen wird. Die hier mit 240 GB Speicherplatz angebotene Version der Western Digital Green M.2-SSD bietet eine verbesserte Leistung für Alltagsaufgaben, wie die sequenziellen Lese- und Schreibraten offenbaren, die bei hohen 540 bzw. 465 MB/s liegen.

Tweets von Compu-X GmbH @CompuX_GmbH